Hinweise zum Terminkalender

Ein Terminkalender bezieht sich immer auf die Termine einer Kategorie oder die Termine aller Kategorien zusammen. Wir bieten derzeit diese Terminkategorien an:

  • allgemeine Termine (werden auf der Startseite in Form einer Liste angezeigt)
  • Termine für Teilnehmer an der Leistungsförderung des Verbands

Zur Darstellung der Termine werden verschiedene Ansichten angeboten. Startansicht ist immer ein Monatsmenü des aktuellen Monats.

  • Das Monatsmenü gestattet das Blättern zum Vor- oder Folgemonat oder zum gleichen Monat im Vor- oder Folgejahr. Es zeigt auch die wesentlichen christlichen Feiertage an. Alle Tage, an denen Termine eingetragen sind, werden durch Schraffur gekennzeichnet.
    • Unter der Überschrift liegt ein Link zum Monatsblatt desselben Monats.
    • Unter der Nummer der Kalenderwoche (KW) liegt ein Link zum entsprechenden Wochenblatt.
    • Unter dem Tag liegt ein Link zum entsprechenden Tagesblatt.
  • Das Monatsblatt zeigt eine halbgrafische Darstellung der Termine an den zugehörigen Tagen.
  • Das Wochenblatt zeigt eine halbgrafische Darstellung der Termine an den zugehörigen Tagen.
  • Das Tagesblatt zeigt eine halbgrafische Darstellung der Termine an diesem Tage.
  • Jedes der obigen Zeitabschnittsblätter (Monat/Woche/Tag) verfügt über folgende Links:
    • Unter dem Termin liegt ein Link zu einer tabellarischen Darstellung aller Daten des betreffenden Termins.
    • Unter der Überschrift liegt jeweils ein Link zu einer filterbaren Liste der zugehörigen Termine.
    • Ganz links oben liegt ein Rücklink zum jeweiligen Monatsmenü.
    • Dazwischen liegt ggf. ein Rücklink zum übergeordneten Monats- bzw. Wochenblatt.
  • Die tabellarische Darstellung der Daten eines Termins verfügt über je einen Rücklink zum zugehörigen Tagesblatt und zum zugehörigen Monatsmenü.
  • Die filterbare Liste eines Zeitabschnitts erlaubt
    • das Ausfiltern von Terminen gemäß Stichworten
    • die Darstellung abgelaufener Termine
    • die Einbeziehung der Termine anderer Terminkategorien.