Interview mit Laura Kleinwächter

Name:Laura Kleinwächter
Geb.-Datum:1998
Wohnort:Kreis Wolfenbüttel
Spielsystem:
Material:Holz:
Belag VH:
Belag RH:

Hallo Laura,

Ich würde gern ein Interview für unsere Internetseite mit Dir führen. Hast Du Lust, ein paar Fragen zu beantworten?

Klar, warum nicht!

Mit wieviel Jahren hast Du mit Tischtennis angefangen?

Meine Eltern spielen beide Tischtennis. Als ich acht Jahre alt war, haben sie mich mit zum Training genommen.

Wie alt warst Du, als Du in unserem Stützpunkt angefangen hast?

Ich glaube mit neun im Bezirkskader, ein Jahr später dann auch im Landesstützpunkt.

Wo trainierst Du zur Zeit, und wieviele Trainingseinheiten absolvierst Du pro Woche?

Im Landesstützpunkt trainiere ich zweimal in der Woche, dazu kommt noch einmal pro Woche unser Vereinstraining.

Für welche Vereine hast du bisher gespielt und in welcher Spielklasse?

Ich spiele von Anfang an beim TTV Evessen, habe in der Schülerkreisklasse angefangen und bin über die Mädchen- Bezirksliga in die Niedersachsenliga gekommen, wo ich auch im Moment spiele. Als Jugendersatzspielerin hatte ich bereits Einsätze in der Damen Landesliga und der Bezirksoberliga.

Welche kurz- bzw. langfristigen Ziele hast Du Dir gesteckt?

In dieser Saison möchte ich mit meiner jetzigen Mannschaft in der Niedersachsenliga vorne mitspielen und, wenn möglich, einen Damen Landesligaplatz für meinen Verein erspielen. Mein Minimalziel ist die Damen Verbandsliga.

Was waren bisher Deine größten Erfolge?

3. Platz im Doppel mit Lisa Krödel bei den Landesmeisterschaften der Schülerinnen A 2012; Bezirksvorrangliste der Damen 4. Platz 2014; diverse 1. und 2. Plätze auf Kreis- und Bereichsebene

Was machst Du, wenn Du gerade nicht zur Schule gehst oder Tischtennis spielst?

Ich treffe mich gern mit Freunden, gehe joggen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie. Im Winter fahre ich gern Ski oder Snowboard. Zur Zeit besuche ich einen Tanzkurs für Fortgeschrittene.

Das war ein sehr Interessantes Gespräch! Vielen Dank dafür und noch viel Spaß und Erfolg beim Tischtennis!